Szene Freibad auf der Vereinsanlage EppendorfBäuerliche Szene Anlage Sayda - DorfchemnitzSzene Wartehäuschen Bahnhof Dorfchemnitz mit LKWSzene Holzplatz - Anlage DorfchemnitzKinder-ModellbahnanlageSzene Dreiseithof - Anlage SaydaFachwerkhaus mit Scheune - Anlage SaydaVereinsanlage in EppendorfAlte Parkettfabrik auf der VereinsanlageSzene vor der Wehrkirche - Anlage DorfchemnitzVereinsanlage in EppendorfSzene Kleines Vorwerk mit Zug - Anlage DorfchemnitzHeimatfest 2011 in EppendorfSzene vor dem Gasthof - Anlage DorfchemnitzSzene Wehrkirche mit Zug - Anlage DorfchemnitzGesamte Anlage Strecke Sayda - Dorfchemnitz - MuldaSzene Bahnhofsgaststätte DorfchemnitzSzene Stuhlfabrik DorfchemnitzMesse Leipzig 2021 mit Freibad EppendorfSzene Wartehäuschen Bahnhof Dorfchemnitz

Urlaub

Meist sind bei unseren Entscheidungen für Ausflüge oder Urlaubstage die Ziele in irgend einer Form mit „Eisenbahn“ verbunden. Ehemalige oder heute noch bestehende Strecken werden erkundet. Das geschah bis zur Grenzöffnung 1989 von der Ostsee, über den Harz bis hin zu den u.a. noch bestehenden Schmalspurstrecken im Erzgebirge, Thüringen oder der Lausitz. Ab 1990 erfüllten sich dann plötzlich Träume, von denen man gedacht hat, dass es immer nur Träume bleiben würden. Ein Genuss war es, einmal die Brennerstrecke im Zug zu fahren, mit der Dampflok zum Achensee zu schnaufen, oder die berühmte Trisannabrücke der Arlbergbahn selbst zu sehen.

 

Besonders in der Schweiz kann man noch erleben, welchen Service die Bahn bieten kann. Jede Stunde fährt ein Zug, Der mitreisende Schaffner kennt die Abfahrtszeiten und selbst auch den Umsteigebahnsteig. Man kann getrost auf das Auto verzichten. Im Sommer oder Winter grandiose Ziele wie das Jungfraujoch, Schünige Platte, Brienzer Rothorn, Fahrt im Glacierexpress ........

 

 werden uns immer in toller Erinnerung bleiben.

Urheberrecht:

Eigene Fotos von Bernd Rüger